Tom's Genealogy - Ahnenforschung der Familien Breu und Reiblich

Vitamine: Vorkommen und Wirkung

Sie sind nicht zu sehen oder zu schmecken. Für die Gesundheit sind Vitamine jedoch unbedingt nötig!
Kleine Mengen - große Wirkungen:
Stärkung des Immunsystems und gut für die Nerven, entscheidende Stellschrauben im Stoffwechsel und vielem mehr.
Regulierung der Verwertung von Kohlenhydraten, Proteinen und Mineralstoffen: Ab- bzw. Umbau, Energiegewinnung.
Vitamine sind nötig beim Aufbau von Zellen, Blutkörperchen, Knochen, Zähnen.


 

  • A (Axerophtol, Retinol, fettlöslich)
  •    - Wirkung auf: Augen, Haut, Immunsystem, Schleimhäute
       - Nahrungsmittelquelle: Aprikosen, Eier, Karotten, Leber, Lebertran, Milchprodukte, Nieren, Pfirsiche, Rinderleber, Spinat
     
  • B1 (Aneurin, Thiamin, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Abbau von Kohlenhydraten, Nervensystem
       - Nahrungsmittelquelle: Bierhefe, Erdnüsse, Fleisch, Geflügel, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Leber, Linsen, Meeresfrüchte, Milch, Nüsse, Vollkornbrot, Weizenkeime
     
  • B2 (Lactoflavin, Vitamin G, Riboflavin, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Eiweißstoffwechsel, Fettstoffwechsel, Haut, Kohlenhydratstoffwechsel, Schleimhäute
       - Nahrungsmittelquelle: Eier, Fisch, Geflügel, Hülsenfrüchte, Käse, Leber, Milch, Milchprodukte, Rinderherz
     
  • B3 (Vitamin PP, Vitamin B5, Niazin, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Fettstoffwechsel, Herzfunktion, Kohlenhydratstoffwechsel, Nervensystem
       - Nahrungsmittelquelle: Nüsse, Pilze, Reis, Vollkornprodukte
     
  • B5 (Vitamin B3, Pantothensäure, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Haar, Haut, Nervensystem, Immunsystem
       - Nahrungsmittelquelle: Bohnen, Eigelb, Erdnüsse, Gemüse, Leber, Orangen, Weizenkeime, Vollkornprodukte
     
  • B6 (Pyridoxin, Pyridoxal, Pyridoxamin, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Blutbildung, Eiweißstoffwechsel, Nervensystem
       - Nahrungsmittelquelle: Avocado, Banane, Innereien, Lachs
     
  • B7 (Vitamin H, Vitamin I, Vitamin Bw, Biotin)
  •    - Wirkung auf: Fettstoffwechsel, Haare, Haut, Nägel, Nerven, Kohlenhydratstoffwechsel
       - Nahrungsmittelquelle: Leber, Milch, Sojabohnen, Weizenkeime
     
  • B9 (Vitamin M, Vitamin Bc, Folsäure, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Blutbildung (roten und weisse Blutkörperchen), Zellregeneration
       - Nahrungsmittelquelle: Gemüse (z.B. Spinat), Hefe
     
  • B12 (Erythrotin, Cobalamin, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Blutbildung (roten Blutkörperchen)
       - Nahrungsmittelquelle: Ei, Fisch, Fleisch
     
  • C (Ascorbinsäure, wasserlöslich)
  •    - Wirkung auf: Bindegewebsbildung, Aufnahme von Folsäure und Eisen nur in Anwesenheit von Vitamin C; Vorbeugung von Erkältungskrankheiten
       - Nahrungsmittelquelle: Gemüse, Obst, speziell: Johannisbeeren (schwarze), Kartoffeln, Kiwi, Paprika
     
  • D (Calcitriol, fettlöslich)
  •    - Wirkung auf: Knochen (Härtung), Zähne (Mineralisierung)
       - Nahrungsmittelquelle: Butter, Ei, Fischleberöle
     
  • E (Tocopherol, fettlöslich)
  •    - Wirkung auf: Umbau von zellschädigenden in weniger gefährliche Substanzen
       - Nahrungsmittelquelle: Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl
     
  • K (Vitamin K1 Phyllochinon, Vitamin K2 Menachinon, fettlöslich)
  •    - Wirkung auf: Blutgerinnung, Knochen
       - Nahrungsmittelquelle: Eier, Leber, Grünkohl
     

     
    Verein für Computergenealogie     Top 50 Ahnenforschung
     

     

     

     

    © 2017 T.W. Breu, Germany  —    SiteMap  —   Impressum / Imprint  — site search engine by freefind     —     EMail Contact

     

    - - Kontakt - - - Home - -
    zurück/back - - - - TOP